Zurück zur Homepage des TSV Jesingen
Zur Tischtennis-Startseite

TSV Jesingen Abteilung Tischtennis

Der Andrang hielt sich am Samstag in Grenzen, aber einige Aktive nutzten die Gelegenheit zur Saisonvorbereitung.

Im Einzel qualifizierten sich Stefan Oßwald, Max Blon, Konstantin Gauckler und Carina Jauß für die KO-Runde. Im Halbfinale gewann Konsti nach 0:2 Rückstand noch gegen Max, während Carina ihrem Ruf als Otze-Schreck gerecht wurde und mit einem Fünfsatzsieg ins Finale einzog. Dort verlor sie aber wie schon in der Vorrunde gegen Konsti, der sich damit zum neuen Vereinsmeister kürte.

Im Doppel wurde eine Gruppe ausgespielt. Max Blon und Max Frassek gewannen gegen Katrin Pfender und Carina Jauß im Entscheidungssatz, mussten aber im letzten Spiel auch noch eine Niederlage einstecken. So wurden am Ende die Sätze gezählt, was die Damen zu den neuen Vereinsmeisterinnen machte. "Jetzt wissen wir, wie wir diese Saison Doppel spielen" meinten die beiden mit einem Augenzwinkern.
Dritte wurden Andreas Rottmann und Jürgen Barner, Vierte Stefan Oßwald und Christian Nytz.

Unsere Sponsoren: