Zurück zur Homepage des TSV Jesingen
Zur Tischtennis-Startseite

TSV Jesingen Abteilung Tischtennis

TSVJ Herren II – TTF Neckartenzlingen V   9 : 3
TSVJ Damen – SV Reudern   6 : 8
TSV Lichtenwald – TSVJ Mädchen 18   4 : 1

Einen souveränen Auftaktsieg feierte die zweite Herrenmannschaft gegen ersatzgeschwächte Neckartenzlinger. Helmut Gulde gab dabei seinen Einstand für den TSV und bestritt sein erstes Punktspiel seit über sechs Jahren. Dass er nichts verlernt hat zeigte er sowohl im Doppel mit Jürgen Barner als auch im Einzel. Knapp ging es nur am vorderen Paarkreuz zu, wo Roland Röcker zwei Punkte abgeben musste. Stephan Timmreck kämpfte sich in den fünften Satz und gewann diesen zu Drei.

Eine äußert knappe Niederlage gab es zum Saisonauftakt für die Damen. Gegen Reudern gaben zwei Fünfsatzspiele den Ausschlag, eines davon war das Doppel von Katrin Pfender und Kathrin Geißelhart. War dieser Punktverlust noch zu erwarten, schmerzte das 2:3 von Sandra Linsenmayer umso mehr, als dass sie bereits mit 2:0 geführt hatte. Am Ende hatte Ersatzspielerin Michaela Petric noch die Chance auf ein Unentschieden. Sie musste sich aber in vier spannenden Sätzen geschlagen geben.

Wenig Chancen hatten die Mädchen in Lichtenwald. Vor allem deren Spitzenspielerin Celine Labude erwies sich als zu stark. Julia Djedovic holte mit einem Viersatzsieg den Ehrenpunkt für Jesingen.

(Max Blon)

Unsere Sponsoren: